Maschinenhaus, Neenah Gessner, Weidach Referenz Gewerbe und Industrie

Beim Maschinenhaus am Standort Weidach handelt es sich um ein funktionales Gebäude in Ortbetonbauweise. Die Untergrundverhältnisse machten zudem die Herstellung von 10 Mikropfählen mit bis zu 16 m Länge als Gründung erforderlich.

Bauzeit: August 2010 – November 2010
Bauherr: Neenah Gessner GmbH, Bruckmühl
Planer: Ingenieurbüro Hoche, Brannenburg